it ain’t me…………………

…i ain’t no fortunate one………
Erinnere mich wieder an mein erstes selbst gekauftes Album. Willy und die armen Jungs. Ich war 12 und wir verbrachten einen Urlaub im englischen Margate. Ich ging in einen Plattenladen und bezahlte mit britischen Pfund. Bei einem mit meinen Eltern befreundeten Ehepaar durfte ich das Abspielgerät benutzen. Eine Musiktruhe wie man sie zu der Zeit hatte. Es war sofort mein Ding. Und ist es heute noch. Das Album habe ich nicht mehr, aber die Musik trage ich mit mir…

https://www.youtube.com/watch?v=40JmEj0_aVM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.