Akrobat

Ein Akrobat, nicht in Gefahr,
ist dieses Netz, doch, Jahr um Jahr,
willst Großes Du noch größer sehen.
Sein Wagemut, Du lässt ’s geschehen.

Man treibt den Ander’n, für sein Wohl blind,
in ein Verderben. Wir alle sind
doch für den Nächsten Halt, Geleit.
Lasst es uns üben, ’s ist an der Zeit.

© copyright all lyrics wolfgang weiland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.