Wie traurig bin ich, …

…über junge Mütter, denen
ihr phone wichtiger ist, als
das Wunder auf das ihr
Kleines gerade zeigt.
Sei es, weil sie in einer
Whatsapgruppe menschenrelevant
sein dürfen, oder, wenn sie es
eigentlich besser wüssten, sich
sicher sind nach erfolgreicher
Karriere Erinnerungen kaufen
zu können.

© Copyright Text Wolfgang Weiland

Ein Onkel,…

…im 2. Weltkrieg verschollen, eine Ich-Erzählerin, die nach ihm sucht und die ich in ‚Goodbye, Bukarest‘ von ‚Astrid Seeberger‘ begleiten durfte. Es waren sehr schöne, aufwühlende Lesestunden…

Kreisläufer

Gib mir Dein Sehnen,
meins g’rad‘ genug,
lässt sich nichts nehmen,
ist ’s doch Lug und Trug.

Verschleiert, unkenntlich,
fängt nichts mit sich an.
Kreisläufer am Fenster,
ein Neues, und dann?

© Copyright Text Wolfgang Weiland

Millionen Menschen…

…in Asien können derzeit nicht wegen einer vermeintlichen Verschwörung, oder weil sie sich das Feiern nicht verbieten lassen wollen, auf die Straße gehen.

Sie ist nicht mehr da…

© Copyright Text Wolfgang Weiland

der blog hat jetzt…

eine ’neuebeiträgeperemailfunktion‘. Sie wird zukünftig unter jedem Beitrag erscheinen und ist auch (neben einer Möglichkeit das Abo wieder abzubestellen) in der Seitenleiste verfügbar. Für sonstige Mitteilungen an mich, oder Anregungen von Euch gibt es dort (in der Seitenleiste) auch einen Kontaktlink…