2 Antworten auf „Kindes Momente“

  1. Ja, nichts ist selbstverständlich und alles vergänglich.

    Auch im Hinblick auf deinen Hinweis mit den Sternenkindern. Bin auch betroffen als Mutter und kenne so viele Schicksale, die tröstlicher hätten verlaufen können im umgang mit den Geschehnissen.
    Gut, dass dies heute immer mehr beachtet wird.

    ..grüßt Syntaxia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.