Im Spiegel

Im Spiegel blickt mich an,
ein and’rer Untertan,
der Herren
die die Welt regieren,

der wagt,
den Mut hat zu riskieren,
das Widerwort,
das HALTET EIN.

Wünscht‘ mir,
könnt selbst
mein Bildnis sein.

© copyright all lyrics wolfgang weiland

Ein Sonnenstrahl

Ein Sonnenstrahl
streift mein Gesicht.
Es sei Ihr zweiter schon,

sagt sie, der erste,
stets für Dich,
Dein Lächeln ist Ihr Lohn.

© copyright all lyrics wolfgang weiland