…lag Dir im Weg………………

Die Stimme ist noch fremd

Stein in der Hand, lag dir im Weg,
sollt’ tragen ihn zur Seit‘.
Die Stimme ist noch fremd, die sagt,
„Ich bin nicht mehr bereit“.

Aus deinen Steinen, meine Mauer,
ich werfe mich dagegen.
Mich selbst zu lieben, wie ich bin,
im letzten Fünftel Leben.

© Copyright Text und Bild Wolfgang Weiland

…wieder dieser Ort………….

…noch bis Mitte Januar kann ich ihn aufsuchen, innehalten. Jemand hat diese Figur am Eingangsbereich in die Mauer gestellt. Es ist gut, dass ich es nicht alleine bin, dem dieser Ort nie wieder aus dem Kopf gehen wird…

ps: Für alle Bilder hier im blog gilt, ein einfacher Mausklick vergrößert das Bild auf blogübliche Größe. Ein Rechtsklick und Auswahl ‚Bild in neuem Tab öffnen‘ im Kontextmenue zeigt Euch das Bild in Originalgröße…

hier geht es zu einem älteren Beitrag darüber

© Copyright Bild Wolfgang Weiland

Träumte

Träumte, Du säßest neben mir.
Träumte, ich sähe keine Scham.
Träumte, Deine Hand suchte meine.
Träumte, träumte, träumte.

Sagtest Du, bleib?

© Copyright Text und Bild Wolfgang Weiland