Liebeleer

Ihr Polaroid,
zerknickt am Gesäß.
Im Portmonee,
Erinn’rungsgefäß.

Ein Blick nur und ’s ist,
als säß‘ sie noch heut‘,
zu Haus‘ in der Küche,
im Liebabschlusskleid.

Jedes Wort ausgewrungen,
bis liebeleer.
Vor Jahrzenhnten verklungen,
noch immer…
so sehr…

© copyright all lyrics wolfgang weiland

Das arme Wort

Das Wort wiegt schwer,
hat gar Gewicht.
grad‘ erst gesagt,
steht ’s schon im Licht.

Es ist wohl Hoffnung,
Trost, schlaue Kund,
doch ’s ist nichts wert,
kam aus armem Mund.

© copyright all lyrics wolfgang weiland