2 Antworten auf „unverstellt“

  1. Ein sehr ansprechendes und ernsthaftes Selbstportrait, das durch das Übereinanderlegen der Fotos wie in einer Bewegung dargestellt wird. Ich mag die Authentizität und das Ungekünstelte des Ausdrucks.
    Sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.