Eine Antwort auf „lies mich…“

  1. Oh…ein nigelnagelneues Buch, noch gar nicht aufgeschlagen, vielleicht nur mal eben den Klappentext gelesen und nun des Lesers harrend, der sich sicherlich bald an den Tisch setzen wird. Mit einer Tasse Kaffee, vielleicht einer Lesebrille, etwas Schokolade und eventuell leiser Musik im Hintergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.