Ich lese gerade…

… ‚Niemand weiß, dass du hier bist‘ von ‚Nicoletta Giampietro‘, einige Seiten darf ich noch erleben. Es nimmt mich mit zu einem italienischen Jungen, der im Jahr 1943 in Siena seinen Freund jüdischen Glaubens versteckt. Ergreifend, berührend, wunderbar geschrieben. Ich sah neulich einen Bericht über ‚Stolpersteine‘. In München gibt es sie auch als Stele, an der die Gedenksteine auf Augenhöhe angebracht sind. Es gibt jüdische Mitbürger die nicht möchten, dass das Andenken mit Füßen getreten wird. Ich trete nicht auf Stolpersteine. Sie sollten jedoch gut sichtbar bleiben. Lasst uns darauf achten, dass sie nicht beschmutzt sind…

mit lieben Grüßen


Kleine Lüge

Kleine Lüge ließ sich speien,
aus dem Munde, durch die Tür.
Kleine Lüge konnt’ gedeihen,
auf dem Wellenkamm zu mir.

Kleine Lüge wurd’ noch größer,
ließ mich leiden wie ein Tier.
Kleine Lüge wollte schreien –
wollt’ ich nicht, kann nichts dafür.

© Copyright Text Wolfgang Weiland

eine kurze Info für Nutzer…

…des wordpress.com -Readers, auch zu diesem könnt ihr jeden beliebigen Blog hinzufügen und dann im gewohnten Reader lesen. Die Adresse(URL) des Blogs in die obere Suchleiste eingeben, dann werdet ihr gefragt, ob ihr diesem Blog folgen möchtet…

mit lieben Grüßen

habe gelesen…

…ein Gästebuch im blog anzubieten wäre out, da habe ich mir gedacht, mache ich das mal… also wer mir eine Nachricht da lassen möchte, oder einfach nur zeigen, dass er/sie hier war, es wird mich sehr freuen… oben rechts im Menue…

mit lieben Grüßen